UNSERE SCHULE

 

Unsere Schule hat über 60-jährige Tradition in Vorbereitung von  Fachleuten im Bereich der Betriebswirtschaft, Dienstleistungswesen und Büroverwaltung. Die Leitung der Schule und die Lehrer legen großen Wert auf die prompte und wirksame Folgung des heutigen Tempo der gesellschaftlich-wirtschaftlichen Veränderungen im Inland und schweidnitzer Region.

Mit der Berücksichtigung der Umstrukturierungszielen unserer Region und der angefangenen Reformen im unseren Land haben wir neue Lehrprogramme eingeführt, die das Institut für Bildungsuntersuchung MEN bearbeitet hat und haben auch die schon bestehenden Lehrprogramme modernisiert und mit vielen Neuigkeiten bereichert.

In den Betriebswirtschaftlichen Berufsschulen werden die Schüler sorgfältig ausgebildet und die Fachkenntnisse reichen in der Zukunft aus, um mit Erfolg eigene Firma zu führen oder eine interessante Arbeitsstelle zu bekommen. Das Ziel unserer Schule ist die Berufsvorbereitung eines Absolventen, der unternehmerische Fertigkeiten besitzt, betriebswirtschaftlich denkt und flexibel zu den wirtschaftlichen Veränderungen bleibt.

Die theoretische Ausbildung setzt einen engen Zusammenhang mit der Praxis voraus. Das wird durch die Organisation der Berufspraktiken in den besten Firmen der Region, Bildungsreisen und vor allem durch die Benutzung moderner Klassenzimmern für einzelne Fächer erreicht, solcher wie: Computer-, Schreibmaschinentechnik-, Werbungs-, Dekorations-, Warenkunde-, Unternehmungs-, Büroarbeit-, und Simulatiosbetriebsaal.

Unsere Schule sorgt auch um die körperliche Entwicklung der Jugend und deshalb werden die Sportunterrichtsstunden  in den städtischen Sportobjekten organisiert, wie die Sporthalle, Schwimmbad und Eisstadion.

Unsere Schüler haben auch die Möglichkeit eigene Begabungen in jedem Bereich zu entwickeln. Die Schule nimmt an vielen Wettbewerben und Olympiaden teil, um einige zu benennen: Olympiade für betriebswirtschaftliches Wissen, Bezirkswettbewerb für das Rechnungswesen, Wettbewerb über die Wirtschaft, in denen wir viele Erfolge erzielen.

Die Schüler verfassen eigene Schulzeitungen, nehmen an Wettbewerben in Bildender Kunst, Humanistik und Sport teil.